Lochbohrung A für Schock Spüle
  • Fertige Bohrungen (werksseitig) in Schock Granitspüle für Küchenarmatur und Exzenter-Bedienknopf

    Die Spüle wird grundsätzlich ohne Lochbohrungen ausgeliefert. An den gekennzeichneten SOLL-Bruchstellen haben Sie die Möglichkeit, die Hahnlochbohrungen selbst vorzunehmen.

    1 Hahnlochbohrung benötigen Sie für die Küchenarmatur,
    1 Hahnlochbohrung benötigen Sie für die Exzenter-Betätigung des Beckenablaufs (nicht bei Hand-Betätigung).

    Wir bieten Ihnen jedoch auch die Möglichkeit, die gewünschten Lochbohrungen im Werk vornehmen zu lassen. Damit schließen Sie das Risiko einer Spülen-Beschädigung bei Vornahme der Lochbohrungen aus.

    Preis: pro Bohrung
    Dieser Dienstleistung kann nur in Verbindung mit einer Schock Granitspüle bestellt werden.

    Die Lieferzeit verlängert sich dadurch nicht.