Filter

Küchenarmaturen

Seite 5 von 41
Artikel 61 - 75 von 605

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA108I ECO PLUS

Caressi
242.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA108IU ECO PLUS

Caressi
277.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA112I | L-Size | mit schwarzem Schlauch

Caressi
355.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA112IM

Caressi
337.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA112IS

Caressi
301.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA113I ECO PLUS

Caressi
499.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA114IU ECO PLUS

Caressi
268.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA116I ECO PLUS

Caressi
238.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA117I ECO

Caressi
332.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA119I

Caressi
292.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA120I

Caressi
260.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA121I

Caressi
220.00 € *

Caressi Küchenarmatur Edelstahl CA121IC Colour

Caressi
236.00 € *

Dornbracht BAR TAP Einhebelmischer Tara Ultra

Dornbracht
ab 327.00 € *

Dornbracht BAR TAP Zweilochbatterie Lot

Dornbracht
ab 589.00 € *

Küchenarmaturen - Armaturen für die perfekte Küche

Küchenarmaturen - runden Sie das Design Ihrer Spüle ab

In einer Küche trägt die Spüle zum wesentlichen Charakter der Küche bei, denn Sie nimmt in der Regel einen großen Teil der Arbeitsplatte ein. Haben Sie sich für Ihre perfekte Küchenspüle entschieden, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit der passenden Küchenarmatur widmen. Die Küchenarmatur wird bis zu 75 Mal am Tag verwendet und sollte daher von hoher Qualität sein. Doch auch dies ist keine leichte Entscheidung, denn mittlerweile gibt es viele namenhafte Hersteller von Küchenarmaturen, die ihren Kunden möglichst viele Modelle und Komfort bieten möchten.

Wählen Sie das richtige Design für Ihre Spültischarmatur

Küchenarmaturen sind mittlerweile zu Design-Objekten geworden. Die Optik des Wasserhahns sollte zum Design der Küche passen. Ob nostalgisch, modern, klassisch oder ein wenig futuristisch - für jedes Küchendesign gibt es die passende Küchenarmatur. Die meisten Armaturen bestehen aus Edelstahl oder werden aus Messing gefertigt. Die Oberflächen werden angeboten in Chrom Glanz oder Chrom matt, aber auch passend in Farben der Granit- oder Keramik-Spülen.


Verschiedene Armaturen-Modelle für Ihre Küche

Zweihebelmischer

Aus praktischen Gründen wurden die Zweihebelmischer in den letzten Jahren zu großen Teilen durch Einhebelmischer-Modelle abgelöst. Der Zweihebelmischer besitzt zwei getrennte Hebel mit denen Sie das warme und kalte Wasser bedienen. Gerade in Landhaustil-Küchen und -Bädern kommt diese Armaturenart aufgrund des nostalgischen Looks, in Antik, Chrom oder Bronze, jedoch weiterhin gern zum Einsatz.

Einhandmischer

Einhandmischer bzw. Einhebelmischer sind besonders praktisch und daher in Küche und Bad sehr beliebt. Die gewünschte Wassertemperatur kann ganz einfach über die Reglung an dem Hebel der Armatur eingestellt werden; ebenso wie die Durchflussmenge. Dies ist nicht nur komfortabler, sondern spart auch Wasser-sparend.

Spültischarmatur mit ausziehbarer Schlauchbrause

Spültischarmaturen mit einer Spülbrause sind in der Küche sehr praktisch. Die Schlauchbrause stellt eine flexible Verlängerung des Wasserhahns dar und kann zum Spülen von Tellern und Töpfen genutzt werden. Auch die Spüle selbst lässt sich mit einer Schlauchbrause/Spülbrause schneller und einfacher reinigen.

Hightech am Spülbecken - für mehr Freude beim Spülen

Für den besonderen Komfort und einen hohen Hygienestandard bietet der Hersteller Kludi sensorgesteuerte Küchenarmatur-Modelle an. Dadurch kann der Wasserhahn ohne Berührung eingeschaltet werden. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie einen schweren Topf mit Wasser füllen oder Sie die Armatur beim Kochen nicht mit verschmutzten Händen anfassen möchten. Eine sensorgesteuerte Küchenarmatur ist außerdem sehr umweltfreundlich, denn nach 90 Sekunden geht das Wasser automatisch aus. So wird kein Wasser verschwendet.

Hochdruck oder Niederdruckarmatur?

Wer sich für seine Spüle eine neue Küchenarmatur kaufen möchte, muss vorher klären, ob eine Hochdruck- oder Niederdruckarmatur benötigt wird. Hochdruckarmaturen werden für einen Wasserdruck von drei bis sechs Bar verwendet, und über an die Haus-Installation angeschlossen. Hochdruckarmaturen dürfen problemlos eingebaut werden, wenn Sie in Ihrer Küche jeweils einen Anschluss (Eckventil) für warmes und einen Anschluss für kaltes Wasser vorfinden. Ebenso sind Hochdruck-Armaturen mit druckfesten Durchlauferhitzern kompatibel.

Wenn Sie in der Küche nur einen Kaltwasseranschluss und für die Warmwasserversorgung einen Boiler (Untertisch-Speicher) besitzen, muss eine Niederdruckarmatur eingebaut werden. Diese besitzt drei Anschlüsse - eine für die Kaltwasserzufuhr, zwei für den Boiler.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot an Küchenarmaturen? Sie interessieren sich für einzelne Produkte oder haben spezielle Anforderungen? Zögern Sie nicht uns anzurufen oder uns zu schreiben - wir helfen Ihnen gerne.